Frauen sind in der CDU und Jungen Union nach wie vor weit in der Unterzahl - trotz einer weiblichen Bundeskanzlerin und einer weiblichen Landesvorsitzenden der CDU Berlin. Was hindert Frauen daran, sich aktiv in die Politik einzubringen und Verantwortung zu übernehmen? Wie kann Parteiarbeit gestaltet werden, sodass sie auch für Frauen ansprechender wirkt?
Gemeinsam mit Christina Schwarzer, Bundestagsabgeordnete von 2013-2017, wollen wir am 12.06.2018 um 19 Uhr im CDU-Bürgerbüro, Dörpfeldstr. 51 in 12489 Berlin, darüber diskutieren, wie wir vermehrt (junge) Frauen für die politische Arbeit begeistern können und was wir hierzu konkret verändern müssen.
Interessierte Gesprächsteilnehmer beider Geschlechter sind herzlich willkommen ;)

Details

Beginn:
Dienstag, 19.06.2018, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort:
CDU-Bürgerbüro